News [Handball] 16.02.2021 — 20:00 Uhr

Weitere Saison bei Mainz 05 für Sophia Michailidis

Sophia Michailidis macht weiter und freut sich auf die Fans.

Sophia Michailidis ist im Sommer zu den Meenzer Dynamites gestoßen.

Sophia Michailidis, im Sommer 2020 als Kreisläuferin zu den Handballerinnen des 1. FSV Mainz 05 gekommen, wird auch ein weiteres Jahr in Mainz spielen.

"Softy hat bereits in den ersten Monaten das Team durch sehr positive Ausstrahlung wahnsinnig bereichert. Sie ist eine absolute Kämpferin und setzt sich vorbildlich für die Mannschaft ein", so Eva Federhenn, die sportliche Leiterin der Meenzer Dynamites.

"Ich freue mich sehr darüber, auch in der neuen Saison 2021/22 als Meenzer Dynamite aufzulaufen. Dabei danke ich dem gesamten Team und den Offiziellen für das mir entgegengebrachte Vertrauen und die Möglichkeit, sich in der Handball-Bundesliga Frauen weiter mit hochkarätigen Gegnern messen zu dürfen. Bereits in diesem Jahr habe ich die Stadt und den Verein lieben und schätzen gelernt, jedoch hoffe ich, in der neuen Saison endlich die lautstarken Fans kennenlernen zu dürfen!"