News [Handball] 11.12.2020 — 12:59 Uhr

Schwerer Verlust für die Dynamites

Nächster Kreuzbandriss bei den Meenzer Dynamites.

Steff Güter verletzt sich im Training (Foto: Axel Kretschmer)

Stefanie Güter, Neuzugang vor der Runde aus Bremen, hat sich im Training das Außen- und Kreuzband gerissen. Das ergab eine MRT-Untersuchung. "Sie ist total niedergeschlagen. Steff ist ein ganz wichtiger Bestandteil unserer Mannschaft – gerade auch neben dem Spielfeld. Mit ihrer fokussierten und integrativen Art ist sie uns eine große Hilfe – speziell in der jetzigen Situation", so Trainer Florian Bauer.

Die Nachricht hat starke emotionale Betroffenheit in der Mannschaft ausgelöst. Alle hoffen jetzt, dass in den nächsten Tagen Klarheit herrscht, wie die weitere medizinische Behandlung aussehen wird.

Wir wünschen Steff alles, alles Gute, eine schnelle Gesundung und viel Kraft in dieser nicht einfachen Zeit, diese (zusätzliche) Belastung zu meistern.