News [Handball] 08.09.2020 — 23:15 Uhr

Mit Zeitmanagement zu mehr Leistung?

Meenzer Dynamites besuchen sportpsychologische Beratung zum Thema Zeitmanagement.

Meenzer Dynamites beim Kurs mit dem Sportwissenschaftler Jakob Aller.

Die Meenzer Dynamites trafen sich am 07.09.20 mit dem Sportwissenschaftler Jakob Aller, der eine sportpsychologische Beratung unter dem Motto "Mit besserem Zeitmanagement zu mehr Leistung?" anbot.

In verschiedenen interaktiven Übungen machten die Frauen Erfahrung damit, wie unterschiedlich Zeit wahrgenommen werden kann. Einer Einschätzung des eigenen Zeitmanagements und bisheriger eigener Strategien folgte die Erarbeitung von Fragen, die zu der Thematik interessant sein könnten.

"Unbeantwortete Fragen sind nicht gleichbedeutend mit einem gescheiterten/beendeten Prozess", so Jakob Aller. Das heißt, das Thema wird immer aktuell sein und bleiben.

Zum Abschluss versuchte die gesamte Mannschaft in einem aktiven Teamprozess gemeinsam eine Aufgabe möglichst schnell und fehlerfrei zu lösen. Ergebnis dieser motivierenden Übung war, dass die "Zeit" allen gegeben – und nur wenig beeinflussbar ist. Vielmehr kommt es darauf an, wie jede einzelne bzw. eine Mannschaft damit umgeht.

Also sollte das Motto eher folgendermaßen lauten: "Mit 'günstigem' Selbstmanagement zu mehr Produktivität" (i.S. von Ergebnissen erzielen, Lösungen produzieren).