News [Handball] 28.11.2019 — 21:30 Uhr

Neuer Anlauf auf den 2. Heimsieg

Düsseldorf kommt mit einem sehr erfahrenem Team nach Mainz

Nach einer enttäuschenden Niederlage am vergangenen Wochenende gegen Marpingen kämpft die zweite Mannschaft der Meenzer Dynamites am kommenden Samstag gegen Düsseldorf um wichtige 2 Punkte.

Die Gegnerinnen aus Düsseldorf bewegen sich nach dem siebten Spieltag im mittleren Tabellenfeld, während sich die Mainzer Mannschaft in dieser Saison sichtlich schwer tut, Fuß zu fassen. 
Das Spiel gegen die Düsseldorferinnen wird keine leichte Aufgabe, da diese bereits gezeigt haben, dass sie starke Spielerinnen in ihren Reihen haben, die im Zweikampf überzeugen oder aus dem Rückraum sehr treffsicher sind. Dabei hat die Mannschaft aus Nordrhein-Westfalen schon gegen einige gute Mannschaften Punkte holen können.  
Um am Samstag den vierten Sieg einfahren zu können, muss das Team von Nagy/Schulze die gleiche Stärke aufweisen, die es gegen Königsborn und Blomberg gezeigt hat. Wie in den gelungenen Spielen zuvor müssen sich die Spielerinnen die nötige Sicherheit in der Abwehr erarbeiten und mit viel Tempo zum Tor gehen.  
Aufgrund von Verletzungen ist der Einsatz der beiden Rückraumspielerinnen Theresa Horstmann und Melli Grawe fraglich. Umso wichtiger ist es am Wochenende über eine Mannschaftsleistung den Sieg zu erringen.  
 
Jill Reuter