Meenzer Dynamites 19.03.2019 — 07:51 Uhr

Carina Gangel beim Nationalteam

Lehrgang in Graz und Teilnahme an einem Länderspiel-Freundschaftsturnier in Porez (Kroatien)

Carina Gangel im Nationaldress (Bild ÖHB - Kader Frauen Nationalteam)

Neben Paulina Golla, die vom 17.03.-21.03.2019 beim Lehrgang mit der U19 des DHB schwitzt, misst sich auch Carina Gangel mit ihren Nationalmannschafts-Kolleginnen. Am Sonntag ging es per Flieger nach Wien, wo sich das Team mit Österreichs Nationalcoach Herbert Müller traf.

Anschließend geht die Fahrt dann gemeinsam nach Graz, wo das Frauen-Nationalteam bis Donnerstag trainiert. In Graz wird das Team auch im Juni die WM-Qualifikation gegen Ungarn bestreiten. Am Donnerstag heißt es dann erneut reisen, denn in Porec (Kroatien) warten mit Kroatien, Slowenien und Tschechien interessante Vergleiche auf die Mannschaft.

Für Carina Gangel ist es immer was Besonderes, im Nationaldress auflaufen zu dürfen: "Ich bin diesmal die Jüngste in der Truppe und freue mich sehr auf den Lehrgang und die Freundschaftsspiele. Das ist für uns der letzte Test vor der WM-Qualifikation und insofern natürlich noch mal Gelegenheit, sich gemeinsam mit dem Team zu zeigen".

Viele neue Eindrücke kommen auf sie zu, bevor es dann am 25.03.2019 wieder zurück nach Mainz geht.