News [Handball] 24.07.2017 — 05:11 Uhr

Änderungen im Vorstand der Handball-Abteilung

Nach der Wahl in den Aufsichtsrat ruht Abteilungsleitung von Eva-Maria Federhenn – Stellvertreter Thomas Bender übernimmt

 

 

Eva-Maria Federhenn „Mein Herz schlägt natürlich auch weiterhin für die Handballabteilung beim FSV“

Die richtungsweisenden Entscheidungen und Neuwahlen der außerordentlichen Mitgliederversammlung des 1. FSV Mainz 05 wirken sich jetzt auch auf den Vorstand der Handballabteilung aus. Nachdem die bisherige Abteilungsleiterin Handball - Eva-Maria Federhenn - in den Aufsichtsrat des 1. FSV Mainz 05 gewählt wurde, hat sie sich entschieden, die Abteilungsleitung an ihren langjährigen Stellvertreter Thomas Bender zu übergeben.

Natürlich ist diese Entscheidung nach reiflicher Überlegung gefallen und nicht ohne das berühmte weinende Auge: „Mein Herz schlägt seit vielen Jahren und natürlich auch weiterhin laut für den Handball beim FSV und dessen spannende Entwicklung in der Zukunft und ich werde mich auch weiter in der Handballabteilung einbringen", betont Federhenn, „aber eine saubere Trennung der Funktionen ist für mich einfach selbstverständlich und wichtig.“

Damit setzt sich der Vorstand der Abteilung Handball des 1. FSV Mainz 05 bis zu den nächsten Neuwahlen (voraussichtlich im September 2018) wie folgt zusammen:

·       Abteilungsleitung Thomas Bender

·       Finanzen Peter Federhenn

·       Jugendwartin Annette Wagner-Dautermann

·       Presse-/Öffentlichkeitsarbeit Daniela Bilo

·       Ehrenvorsitzender Dieter Laehn

·       Manager Bundesliga Karl-Heinz Elsäßer

·       Assistenz Manager (Beisitzerin) Corinna Schuhmacher