Meenzer Dynamites 22.07.2017 — 12:05 Uhr

Handball-Vorstand mit Verstärkung

Corinna Schuhmacher neue Beisitzerin „Assistenz Manager“

Zur neuen Saison rückt Corinna Schuhmacher jetzt offiziell als Beisitzerin in den Vorstand der Handball-Abteilung des 1. FSV Mainz 05. Als „Assistenz Manager“ wird ihr Fokus zunächst auf allen administrativen Aufgaben liegen, aber wir sind uns sicher, dass sie,  wann immer sie kann, auch in der Halle zu finden sein wird.

Wir sprachen mit ihr über ihre Erwartungen für die neue Runde, was sie an Mainz 05 schätzt und natürlich auch über ihre nächste persönliche Zukunft.

Corinna Schuhmacher: „Auf meine persönliche erste Saison bei den Dynamites freue ich mich sehr, weil ich mich von Anfang an mit den Konzept des Vereines absolut identifiziere. Zudem habe ich ein tolles Verhältnis zu den Trainern und allen Verantwortlichen, die mir gleichzeitig großes Vertrauen schenken. Dafür bedanke ich mich jetzt schon sehr.“

„Mein Gefühl für die kommende Saison ist sehr gut und wenn wir dieses Jahr mit wenig Verletzungen durchkommen, ist vieles möglich. Der Leistungsgedanke steht immer ganz oben, kombinierend mit dem familiären Umfeld. Das ist genau das, was ich mir in einem Verein vorstelle. Passend dazu ist mein Verhältnis zu den Teams hervorragend.“

„Natürlich kommt durch die Geburt meines ersten Kindes im August neue und zusätzliche Aufgaben auf mich zu. Dennoch werde ich weiterhin Ansprechperson rund um alle administrativen Themen bleiben und alles, was möglich ist, für den Verein tun. Priorität hat natürlich meine Familie aber das ist mit den Verantwortlichen abgesprochen und dort bekomme ich tolle Unterstützung.“