Meenzer Dynamites 13.05.2020 — 14:12 Uhr

Bundesliga-Lizenz ohne Auflagen

1. FSV Mainz 05-Handball bekommt vom Lizenzierungsausschuss der HBF "grünes Licht" für das zweite Handball Bundesligajahr

Auch in der kommenden Saison heißt es "Handball in Mainz in Liga 1" (Bild Axel Kretschmer)

Nach der Bekanntgabe der Entscheidungen des Lizenzierungsausschuss der zur Erteilung der Lizenzen für die 1. und 2. Handball Bundesliga herrscht erneut Freude bei den Verantwortlichen von Mainz 05 Handball, wie  Abteilungsleiter Karl-Heinz Elsäßer im Namen der Abteilung betont: "Mit dem erneuten positiven Entscheid zur Lizenz können wir den nächsten Schritt zur Etablierung in der Handball-Bundesliga Frauen gehen. Wir möchten uns hier auch noch einmal ausdrücklich bei unserem Vorstand und Aufsichtsrat für die frühzeitige und klare Unterstützung vor allem beim Thema Budget bedanken, was uns diesen weiteren Weg ermöglicht hat." 

Auch der angehende Bundesliga-Trainer Florian Bauer freut sich über das Go: "Es zeigt sich, wie seriös und gut bei Mainz 05 gearbeitet wird. Nun sind die Rahmenbedingungen geschaffen, und wir werden ein schlagkräftiges Team auf die Platte schicken (wenn wir denn dann wieder dürfen), das auch sportlich in der Lage sein wird, die Klasse zu halten."