Meenzer Dynamites 20.07.2018 — 18:35 Uhr

Erster Test noch ohne Drei

Samstag um 16:30 Uhr Testspiel gegen Drittligist TSG Ober Eschbach in der Albin-Göhring-Halle in Bad Homburg

 

Gespannt auf das erste Zusammenspiel

Zum Abschluss der zweiten Vorbereitungswoche steht direkt der erste Test für die Meenzer Dynamites auf dem Programm. Nach zwei Trainingseinheiten am Samstag geht es zum ersten Mal mit dem neuen Team auch um ein Rantasten an den Ball.

Dynamites-Coach Thomas Zeitz freut sich auf den ersten Test in seiner ehemaligen Heimat. „Ich freue mich auf das Testspiel bei den Pirates mit Coach Marc Langenbach. Auch wenn wir schon längere Zeit eine gute Kooperation haben, ist der erste Test mit Ball zur neuen Saison doch immer etwas Besonderes.“

Dabei fehlen auf beiden Seiten je drei Spielerinnen. Während die Pirates ohne Juliane Grauer, Andrea Mertens und Greta Bucher antreten, fehlen bei den Meenzer Dynamites Alicia Soffel (Sonderurlaub nach U20-WM), Paulina Golla (wie berichtet in der Vorbereitung zur U18 WM abgereist) und Romana Gerisch wegen Knieproblemen. „Wir haben natürlich noch nicht viel mit dem Ball gemacht,“ berichtet Thomas Zeitz zu der am 09.07.2018 gestarteten Vorbereitungsphase, „und auch wenn uns jetzt die eine oder andere Spielerin fehlt, ist es dennoch ein erstes Spiel, in dem alle wieder das Gefühl für den Wettkampf aufnehmen können. Ich freue mich darauf und bin auch auf das neu formierte Team der Pirates neugierig.“

Vorbericht der Pirates