Du bist unser wichtigster Neuzugang!
Jetzt Nullfünfer werden und exklusive Mitgliedsvorteile genießen!
mehr infos

News [Handball] - Friday, der 12. May 2017 13:31 Uhr

Ein letzte Mal

Spiel gegen Hunsrück in der Waldsporthalle

Am 13.05. um 17:15 Uhr in der Waldsporthalle kommt es zum letzten Anpfiff für die Damen 2 in dieser Saison.

Vor einigen Wochen mussten unsere Damen 2 nach einem offenen Schlagabtausch und dem K.o. in allerletzter Sekunde mit einer 36:35-Niederlage nach Mainz zurückkehren. 

Die Hunsrückerinnen bestätigten ihre Heimstärke am letzten Wochenende eindrucksvoll mit einem Sieg über den Tabellenersten und Meisterschaftsfavoriten aus Ottersheim. Abe auch auswärts spielt die HSG recht forsch auf und konnte einige Ausrufezeichen setzen. 

Besondere Stärken sind das Tempospiel, das flüssig-schnelle Zusammenspiel im Angriff sowie die kompromisslos agierende Abwehr. 

Unsere Damen 2 können zum Saisonfinale mit einem Sieg sogar noch auf den 4. Tabellenplatz vorstoßen. Obwohl aufgrund der Überschneidung mit dem D1-Spiel in Ketsch wieder ohne Paulina Golla und Alicia Soffel geplant werden muss, kann Trainer Jörg Schulze auf nahezu den gesamten Kader verfügen. Theresa Horstmann ist nach überstandener Erkrankung wieder an Bord.Natalie Niekrawietz und Lea Frantzke haben ihre Abschlussprüfungen absolviert. 

Es gilt an die zuletzt gezeigten Leistungen in Zweibrücken anzuknüpfen und mit einer die  bissig-körperbetonten Abwehr, inklusive dem schnellen Rückzug, aufzutreten. Im Angriff muss mit hoher Passqualität und - geschwindigkeit konsequent der Torabschluss gesucht werden. 

Trainer Jörg Schulze ist sehr zuversichtlich, dass sein Team mit einer engagierten Leistung für einen guten Saisonabschluss sorgen wird. 

PRINT
Zu Spieltage
1