Du bist unser wichtigster Neuzugang!
Jetzt Nullfünfer werden und exklusive Mitgliedsvorteile genießen!
mehr infos

Konzept

Handballkonzept_01.jpg
loading

Konzept

Ausrichtung

Die Ausrichtung der Handballabteilung des 1. FSV Mainz 05 orientiert sich am Leistungsgedanken. Die Förderung des weiblichen Bereiches als Angebot in der Region ist das Haupt-Anliegen. Handball in dieser Form ist ein gesellschaftlicher Beitrag. Sich einem gemeinsamen Ziel zu verschreiben, fördert den Teamgedanken, Handball heutiger Prägung begeistert durch Körperbeherrschung, Schnelligkeit und Athletik.

Die Möglichkeiten werden positiv von motivierten Talenten angenommen. Der persönliche Umgang miteinander und das intensive gemeinsame Training  tragen Früchte.

Überregional setzten die Jugendmannschaften Akzente und gehörten schnell zu den Top-Teams. Einen Höhepunkt setzte 2008/2009 die weibliche B-Jugend, die erstmals als Vertreter der Region um die Deutsche Meisterschaft mitspielen durfte und im Endturnier "Final Four" einen hervorragenden 3. Platz belegte. Mittlerweile ist gerade die Teilnahme an diesen Wettbewerben ein Reiz für viele Spielerinnen, sich sternförmig im großen Radius nach Mainz zu bewegen.

Die Leistungsorientierung, die damit verbundenen hohen sportlichen Belastungen, späte Trainingszeiten, hohe schulische, sich verändernde Angebote sind auch eine Verpflichtung. Basis ist ein ganzheitlicher Ansatz, der neben der sportlichen Entwicklung die Ausbildung, Gesundheit und Persönlichkeitsförderung in ein mehrdimensionales Konzept integriert:

Fördernde Trainingsbedingungen kompetente Trainer, Trainingslager und -bedingungen
Verantwortung für Gesundheit Physiotherapeut im Training und bei Spielen, Arzt als 1. Ansprechpartner
Vereinbarkeit mit Schule und Ausbildung Schulkonzept mit der IGS, Hilfestellung bei Arbeitssuche
Soziale Kompetenz Förderung des Teamgedankens, Stärkung der Persönlichkeiten, Begleitung in der Entwicklung

Aktuelle Situation

Derzeit trainieren und spielen beim 1. FSV Mainz 05 in der Spielgemeinschaft mit den Sportfreunden Budenheim alle Teams von der 2. Bundesliga bis zur Oberliga und Rheinhessenliga auf hohem sportlichen Niveau: A-C Jugend und Damen II in der Oberliga RPS, die Damen I in der 2. Bundesliga. Das gesamte Trainerteam setzt den Leistungsgedanken auf hohem Niveau in die Praxis um.

Durch die enge Verzahnung aller Mannschaften und die Abstimmung im Trainerteam im sportlichen Bereich wird hier konsequent das Ziel verfolgt, junge Spielerinnen persönlich und leistungsmäßig behutsam aufzubauen, auf einem entsprechenden Leistungsniveau zu fordern und zu fördern und sie so an den höherklassigen Damenhandball heranzuführen.

zum Konzept Static Link