6er Block Startseite Handball 06.04.2018 — 22:21 Uhr

Endspurt in der Oberliga - Hohe Hürde im Saarland

Sonntag, 16:00 Uhr - Trimm-Treff-Halle Püttlingen

Zusammenrücken und den nächsten Schritt auf dem Weg zum großen Ziel machen

Das Auswärtsspiel beim Tabellendritten HSV Püttlingen gehört zu den schwersten Aufgaben der gesamten Saison. Nicht nur, dass die Gastgeberinnen als sehr heimstark bekannt sind, sondern auch die 10:2-Punktebilanz spricht deutlich für ihre Spielstärke. Mit einem 20:19-Erfolg konnte Püttlingen den bisherigen Tabellendritten im letzten Heimspiel schlagen.

Für unser Team wird es darum gehen die großen individuellen Fähigkeiten der Saarländerinnen in den Griff zu bekommen. Insbesondere gilt es, vor allem die Kreise der Haupttorschützinnen Marion Müller und Renata Szabo einzuengen. 

Personell geht unser Team aus unterschiedlichen Gründe stark geschwächt mit nur 10 einsatzbereiten Spielerinnen ins Spiel. Zu diesen zählt dankenswerter Weise erneut Carina Koepcke, die die „Berlinfahrt“ aus beruflichen Gründen nicht antreten kann.

Trotz dieser personellen Ausgangslage ist Trainer Jörg Schulze zuversichtlich: “Die Mädels wissen, dass es im Saisonendspurt um alles geht, was wir uns in den letzten Monaten erarbeitet haben. Das wird bei allen, die dabei sind, weitere Kräfte freisetzen, um den nächsten Schritt hin zu unserem Ziel zu gehen.“